116117 – Anrufentwicklung in Thüringen

Start der Rufnummer im Jahr 2012 – 10. Geburtstag im April 2022 Gestartet ist die 116117 im April 2012 als die bundesweit einheitliche Rufnummer für den ärztlichen Bereitschaftsdienst. Vor Einführung gab es über 1.000 regionale Bereitschaftsdienstnummern, die teilweise täglich wechselten. Dies war auch der Grund, warum die Kassenärztliche Bundesvereinigung (KBV) gemeinsam mit den 17 Kassenärztlichen…

mehr lesen

Leistungen in der Pandemie – Rückschau auf das Jahr 2021

Auch im Jahr 2021 hat die KVT-Notdienst Service gGmbH, neben den klassischen Diensten, zusätzliche Dienste im Rahmen der Pandemie sichergestellt. Landesweite Terminvergabe an Abstrichstützpunkten Durch die Mitarbeiter der Vermittlungszentrale in Weimar wurden rund 33.000 Abstrichtermine in 2021 telefonisch vergeben. Die Erfassung der telefonischen Terminanforderungen erfolgte in einem zentralen Portal, dass eigens für die Koordinierung und…

mehr lesen

Zi-Dashboard zu medizinischen Ersteinschätzungen über die 116117 online

Datenauswertung über die Patientenservice-Nummer 116117 bildet ambulante Akut- und Notfälle nahezu in Echtzeit ab // „Neues Informationssystem Quantensprung für die Versorgungsforschung“ Berlin, 16. März 2022 – Das Zentralinstitut für die kassenärztliche Versorgung (Zi) stellt ab sofort unter https://smed.ziapp.de bundesweit aggregierte Auswertungen der medizinischen Ersteinschätzungen bereit, die über die Patientenservice-Nummer 116117 ausgeführt worden sind. Damit stehen erstmals…

mehr lesen

Automatic Call Distribution hilft bei Anrufverteilung

Die Sicherstellung der Corona-Impfhotline für das Bundesland Thüringen war eine enorme Herausforderung. Deshalb rüstete die KVT-Notdienst Service gGmbH auf: Durch die Auslagerung der Anrufe via Local Service Call mit einer IVR-Weiche inkl. Routing werden die Anrufe nun im Vorfeld per Automatic Call Distribution (ACD) verteilt. lesen Sie mehr

mehr lesen
ICON APP ELDA

„ELDA“ ausgerollt in Thüringen

Die Im Rahmen einer Anwendergemeinschaft verschiedener Kassenärztlicher Vereinigungen federführend durch die KVT-Notdienst Service gGmbH gemeinsam mit Kirchhoff Datensysteme Erfurt entwickelte App „ELDA“ ist die mobile Erweiterung des Einsatzleitsystems. Mit dieser App ist eine sichere Kommunikation zwischen den Fahrdiensten im Ärztlichen Bereitschaftsdienst und den Vermittlungszentralen im Service der 116117 möglich. Alarmierung, Statusmeldungen zu laufenden Einsätzen, verschiedene…

mehr lesen

Leitfaden für Pflegeeinrichtungen zum Anruf bei 116117

Zur Unterstützung von Personal der Alten- und Pflegeheime in Thüringen haben wir gemeinsam mit der Kassenärztlichen Vereinigung Thüringen einen Leitfaden für  Anrufe von Pflegepersonal beim ärztlichen Bereitschaftsdienst in Thüringen unter 116117 entwickelt. Folgende Rubriken werden kurz und prägnant dargestellt: Wann wähle ich 116117 und wann den Notruf 112? Zu welchen Zeiten vermittelt 116117 in Thüringen…

mehr lesen

Online eine Bereitschaftsdienstpraxis finden

Krank am Wochenende, in der Nacht oder am Feiertag? Handelt es sich um eine Erkrankung, mit der Sie normalerweise einen niedergelassenen Arzt in der Praxis aufsuchen würden? Aber die Behandlung kann aus medizinischen Gründen nicht bis zum nächsten Tag warten? Dann versorgt Sie der ärztliche Bereitschaftsdienst. Auch online können Sie die für Sie nächstgelegene Bereitschaftsdienstpraxis…

mehr lesen