Über die Feiertage versorgt Sie der Ärztliche Bereitschaftsdienst

Patienten, die über Weihnachten oder Neujahr krank werden, werden über den Ärztlichen Bereitschaftsdienst versorgt. In 27 Bereitschaftsdienstbereichen öffnen über die Feiertagswochenenden 29 Bereitschaftsdienstpraxen. Die Öffnungszeiten der Bereitschaftsdienstpraxen finden Sie auf www.116117.de. Mobilitätseingeschränkte Patienten können im Hausbesuch versorgt werden. Bis einschließlich 23.12.21 sowie zwischen dem 27.12.21 und dem 30.12.21 haben viele Praxen geöffnet bzw. untereinander eine…

Impfstellen bleiben geöffnet

Aufgrund der erfreulich hohen Nachfrage nach Booster-Impfungen aber auch mit Blick auf die sehr besorgniserregende Entwicklung des Infektionsgeschehen haben das Thüringer Ministerium für Soziales, Familie und Gesundheit und die KV-Thüringen entschieden, den Großteil der Thüringer Impfstellen über den Jahreswechsel weiterhin bestehen zu lassen. Nach verhaltenem Interesse in den letzten Monaten hatte die Öffnung der Booster-Impfungen…

LOGO AMA

Anonymes Meldesystem Akutversorgung (AMA)

Zur Verbesserung der Patientensicherheit wurde durch das Zentralinstitut für Kassenärztliche Versorgung Berlin eine anonyme Meldeplattform eingerichtet. AMA soll den an der Akutversorgung Beteiligten eine Möglichkeit geboten werden, online anonym über Verbesserungspotenzial in den medizinischen, technischen und organisatorischen Abläufen in der Akut- und Notfallversorgung zu berichten. AMA wird allen Beteiligten offen stehen, also den Mitarbeitern der…

Ab sofort auch Termine für Drittimpfungen

Im Terminvergabeportal www.impfen-thueringen.de können ab sofort auch Termine für Drittimpfungen gebucht werden. Das Angebot der Auffrischungsimpfungen richtet sich zunächst insbesondere an über 80-Jährige, an immungeschwächte Personen und an Personal in medizinischen und pflegerischen Einrichtungen. Außerdem werden die Drittimpfungen auch für Personen angeboten, die eine vollständige Impfung mit einem Vektor-Impfstoff erhalten haben, also entweder zweimal mit…

COVID-GUIDE Voicebot

KI – Künstliche Intelligenz oder auch AI – Artifial Intelligence ist in aller Munde. Vor gut einem Jahr wurde ein Projekt ins Leben gerufen, welches am 05.05.2021 um 13 Uhr in den Wirkbetrieb gehen konnte. Thüringen ist das erste Bundesland, in dem der COVID-Guide Voicebot eingesetzt wird. In Kooperation mit einem der führenden Entwicklern für…

COVID-GUIDE

Zuhause bleiben? Den Hausarzt aufsuchen? Sich selbst isolieren? Menschen mit Grippesymptomen stellen sich in Zeiten der Coronavirus-Pandemie diese bangen Fragen. Der COVID-Guide hilft herauszufinden, welche nächsten Schritte zu tun sind. Starten Sie die AbfrageDer vom Zentralinstitut für die kassenärztliche Versorgung (Zi) mitentwickelte COVID-Guide steht ab sofort kostenfrei zur Verfügung. Mit der neuen Webapplikation können Hilfesuchende…

ICON APP ELDA

„ELDA“ ausgerollt in Thüringen

Die Im Rahmen einer Anwendergemeinschaft verschiedener Kassenärztlicher Vereinigungen federführend durch die KVT-Notdienst Service gGmbH gemeinsam mit Kirchhoff Datensysteme Erfurt entwickelte App „ELDA“ ist die mobile Erweiterung des Einsatzleitsystems. Mit dieser App ist eine sichere Kommunikation zwischen den Fahrdiensten im Ärztlichen Bereitschaftsdienst und den Vermittlungszentralen im Service der 116117 möglich. Alarmierung, Statusmeldungen zu laufenden Einsätzen, verschiedene…

Leitfaden für Pflegeeinrichtungen zum Anruf bei 116117

Zur Unterstützung von Personal der Alten- und Pflegeheime in Thüringen haben wir gemeinsam mit der Kassenärztlichen Vereinigung Thüringen einen Leitfaden für  Anrufe von Pflegepersonal beim ärztlichen Bereitschaftsdienst in Thüringen unter 116117 entwickelt. Folgende Rubriken werden kurz und prägnant dargestellt: Wann wähle ich 116117 und wann den Notruf 112? Zu welchen Zeiten vermittelt 116117 in Thüringen…

Online eine Bereitschaftsdienstpraxis finden

Krank am Wochenende, in der Nacht oder am Feiertag? Handelt es sich um eine Erkrankung, mit der Sie normalerweise einen niedergelassenen Arzt in der Praxis aufsuchen würden? Aber die Behandlung kann aus medizinischen Gründen nicht bis zum nächsten Tag warten? Dann versorgt Sie der ärztliche Bereitschaftsdienst. Auch online können Sie die für Sie nächstgelegene Bereitschaftsdienstpraxis…