Fragen zum Impfen in Thüringen

Die KV Thüringen wurde vom Thüringer Gesundheitsministerium mit dem Aufbau von Impfstellen beauftragt: Über die KVT werden Räumlichkeiten, Personal und dessen Abrechnung organisiert. Im Pandemiestab der KVT sind die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter Ansprechpartner für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an den Impfstellen vor Ort. Gesundheitsministerin Heike Werner und Hauptgeschäftsführer der Kassenärztlichen Vereinigung Thüringen, Sven Auerswald, stellten…

Portal für Impftermine online

In Thüringen ist am 30.12.2020 das Corona-Impfportal online gegangen. Zunächst kann ein Termin gebucht werden für: über 80-Jährige, Personen, die in Alten- und Pflegeheimen leben oder arbeiten, Pflegekräfte in ambulanten Pflegediensten Medizinisches Personal von Intensivstationen, Notaufnahmen, Rettungsdiensten, SARS-CoV-2-Impfzentren und in Bereichen mit infektionsrelevanten Tätigkeiten, Beschäftigte in medizinischen Einrichtungen, die Menschen mit einem hohen Risiko behandeln,…

Impfstrategie für Thüringen

Die Entwicklung und breite Nutzung effektiver und sicherer Covid 19 Impfstoffe wird als realistische Option angesehen, die aktuelle Pandemie zu einem Ende zu bringen bzw. SARS-CoV-2-Infektionen langfristig zu kontrollieren. Impfen ermöglicht es, eine Immunität in weiten Teilen der Bevölkerung zu erreichen. Damit soll sowohl einer Ausbreitung des Viruses begegnet, als auch mögliche gesundheitliche Folgen einer…