Jens Spahn besucht Vermittlungszentrale

Der Bundesgesundheitsminister Jens Spahn besuchte heute unsere Landesvermittlungszentrale für den ärztlichen Bereitschaftsdienst in Weimar.

BundesgesundheitsministerDer Minister informierte sich über die strukturierte Ersteinschätzung von Anrufern der 116117 (SmED), unser Einsatzleitsystem und die Vernetzung mit dem Rettungsdienst.

Markus Vogel, Geschäftsführer der KVT-Notdienst Service gGmbH, stellte die Arbeit der Landesvermittlungszentrale vor. Eine Besonderheit der Thüringer Strukturen ist auch die Vermittlung der Notdienstapotheken und des zahnärztlichen Bereitschaftsdienstes über 116117.

Der Minister hatte Gelegenheit, sich mit unseren Mitarbeitern auszutauschen und einen Blick über die Schulter der diensthabenden Kollegen zu werfen.

 

Anruf bei 116117